Link für Paypal:

Bankverbindung Spendenkonto:

IBAN: AT39 2040 4000 4262 0088 BIC: SBGSATSXXX

Amazon Wunschliste:           

Diese wird immer wieder aktualisiert: https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/3E9K2K08KKUZ6?ref_=wl_share

Sachspenden:                         

Wir benötigen: Moos, Holzkörbe z.B. Weidenkörbe- geflochtene, frische Zweige von ungiftigen Zweigen, Haselnusssträucher mit Wurzeln, Nussbäume mit Wurzeln. 
Bitte nur nach Absprache, da manche Leute oft einfach ohne es anzukündigen Sachen vor unsere Türe abstellen welche wir nicht benötigen und oft kein Zettel mit Telefonnummer dabei hängt müssen wir dies dann entsorgen (was wir sehr schade finden) weil keine Rückgabe möglich ist . 

Patenschaft: 

Auf unserer Startseite posten wir regelmäßig, wenn neue Patenschaften gesucht werden. Jeder Pate bekommt auf Wunsch eine Patenurkunde, welche bei uns abgeholt werden kann.  Eine Patenschaft kann auch reserviert werden. Z.B. als Geschenk für einen Geburtstag, Weihnachten etc. Den Namen des Eichhörnchens dürfen Sie aussuchen. Sie dürfen ihren kleinen Schützling nach Absprache natürlich auch gerne besuchen kommen. Eine Patenschaft kostet 15€ pro Monat / pro Eichhörnchen. Diese sollte immer am 1. eines Monats auf das Spendenkonto überwiesen werden. Bitte vergessen Sie nicht den Namen ihres Schützlings und Ihren Namen als Verwendungszweck anzuführen. Die Dauer einer Patenschaft ist individuell. Jedoch bleiben die Tiere in der Regel bis sie 16 Wochen alt sind in unserer Station. Die Wintergäste länger. Diese kommen im späten Herbst als Junges zu uns und bleiben bis in den Frühling/Sommer bei uns.  Kontaktieren Sie uns im Vorhinein telefonisch oder per e-mail ob ihr gewünschtes Patenkind noch frei ist. 

Spendenbüchsen: 

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch persönlich bei uns in der Station vorbeibringen oder unsere Spendendosen in folgenden Geschäften nutzen: Dr. Martin Krüger, Mischlgutweg 1, 5081 Anif

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch eine Spendendose von uns für uns aufstellen würden.

Mithilfe und Handwerkliches Geschick:

Melden Sie sich diesbezüglich gerne bei uns telefonisch. 

Bauen/ basteln / nähen sie für uns:

Wir benötigen immer wieder fleißige Bastler welche uns Kobel aus Holz, Kuschelnestchen nähen, oder sonstige Sachen fertigen. Eine Anleitung der Sachen bzw. welche Dinge wir aktuell benötigen erfahren Sie über uns persönlich. Hier eine Anleitung für Eichhörnchenhäuser:

Eichhörnchenhaus:

Eichhörnchenhütte: 40 x 20 cm

Werden sie ein Eichhörnchen Notfalltaxi:

Oft sind die Finder leider nicht mobil bzw. haben keine Lust/ Zeit die Eichhörnchen in unsere Station zu bringen. Wir brauchen immer wieder Leute welche uns die Eichhörnchen transportieren können da wir in der Station oft rund um die Uhr mit füttern, saubermachen usw. beschäftigt sind. Wenn sie mobil sind und uns gerne diesbezüglich helfen möchten melden Sie sich gerne telefonisch. Sollte dann ein Notfall eintreten werden Sie telefonisch kontaktiert ob Sie Zeit hätten einen Transport zu übernehmen. Manchmal sind es kurze Strecken und manchmal auch mehrere Stunden Fahrt. Sie können aber jedes Mal dann entscheiden und sind natürlich nicht verpflichtet zu fahren.

Sammeln Sie Eichhörnchen- Stofftiere für uns:

Derzeit kein Bedarf 

Haben Sie Eichhörnchen Stofftiere zuhause welche Sie nicht mehr benötigen? – Wir freuen uns darüber- da wir sie gerne Kindern mitgeben – als Dankeschön, dass sie ihr Eichhörnchen zu uns bringen. Somit wollen wir ein Zeichen setzen – dass Familien Wildtiere nicht nur wegen den Kindern behalten.

Testament: 

Sie möchten sich über Ihre eigene Lebenszeit hinaus für Tiere engagieren? Errichten Sie ein Testament, in dem Sie unseren Verein bedenken. Durch Ihre testamentarische Verfügung haben wir die Möglichkeit, den von Ihnen bestimmten Teil Ihres hinterlassenen Vermögens im Sinne der uns anvertrauten Tiere einzusetzen. 

Werden Sie Auswilderungsstelle:

Derzeit kein Bedarf.

Wir sind immer auf der Suche nach lieben Menschen, die Eichhörnchen lieben und mir beim Auswildern von Erwachsenen gesunden Tieren bzw. beim Überwintern helfen wollen.
Jemandem der ein Auswilderungsgehege bei sich Zuhause aufstellen möchte!
Wichtige Punkte:

  • Ihr Haus liegt direkt an einem Waldrand
  • Keine Straße in unmittelbarer Nähe welche überquert werden müsste
  • Keine Katzen
  • Ein guter Mischwald ( Haselnussstauden etc. sollten vorhanden sein)
  • Eine Genehmigung des Waldbesitzers zur Auswilderung
  • Ein Gehege mit den !!Mindestmaßen!!! von 10 m2. GEHEGE UND FUTTER ETC WIRD VOM VEREIN BEZAHLT
  • Schatten beim Gehege
  • Eine Wasserstelle in der Nähe
  • 1 x tägliche Kontrolle der Tiere und Wasser geben.
  • Fütterung erfolgt mithilfe von Futterampeln- diese müssen ca. alle zwei Wochen getauscht werden. 
  • Mobil sein
  • Körperlich anstrengende Arbeit (ausmisten etc. darf Ihnen nicht zu viel sein) Gehege aufbauen etc.
  • Nicht weiter als eine Stunde von 5084 Großgmain entfernt und in Österreich (Land Sbg)
  • Das Verständnis, dass Eichhörnchen Wildtiere sind und keine Kuscheltiere und auch dementsprechend behandelt werden müssen (kein streicheln, füttern aus der Hand etc.) so wenig Kontakt wie möglich und so viel als nötig. Und das wichtigste, dass sie wieder in die Natur entlassen werden!
  • Sauberkeit
  • Wir arbeiten in enger Zusammenarbeit mit der Behörde, Tierärzten und meiner Anwältin. Dazu müssten Sie auch bereit sein und Sie werden bei mir als offizielle Pflegestelle gelistet.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen Spendern, Paten, Helferlein, sowie bei allen Firmen, die uns durch das Aufstellen von Spendenbüchsen oder Futterspendenboxen unterstützen!